Sprache

  • Deutsch
  • English
  • Aktuelles

    Esperantella Kurzfilm Festival, 30.9.2007, Schikaneder Kino

    in Kooperation mit dem underdogfilmfest

    Esperantella 2007 Plakat

    Der Name des Festivals geht auf die Weltsprache Esperanto zurück. Esperanto hat sich jemand ausgedacht und existiert als Code, als geniale Erfindung, um Brücken zu errichten, wo andere sie vielleicht nie gebaut hätten. Was Esperanto mit Esperantella verbindet, ist eine weltumspannende Idee: Wir leben alle im gleichen Kosmos und sind uns ähnlicher als wir denken. Esperantella nützt die Bewegung, um auf das Gemeinsame hinzuweisen.

    Gezeigt werden folgende Filme:

    Code-Switching/Play
    Code-Switching/Replay
    Bollyhain
    Turkish Chat
    Der Balkon
    EL CANTO DEL GRILLO
    I went to work today, I don’t think I’ll go tomorrow
    Hofmann and Sons
     
    "der Freund"  (Premiere) (30.9.)
    von Muzaffer Hasaltay
    Länge:   10 min.
    HDV 720p, S/W
    Die beiden jungen Männer Murat und Orhan treffen am frühen abend eines schwierigen tages im käfig (Park) – fokus ihre langjährigen freundschaft – aufeinander. Die begegnung verläuft folgen schwer...