Sprache

  • Deutsch
  • Aktuelles

    heteronom 1

    Experimental, Österreich 2005, 7 Minuten, PAL, miniDV, Farbe, 4:3, Deutsch und Türkisch

    Ein Film von Sabine Sonnenschein

    Diese philosophisch pornographische Videoarbeit stellt die Frage nach dem/der Anderen als basale Subjektbedingung und nach dem Heteronomen in der Sexualität. Zu sehen sind Mund und Vagina als Orte der Lust und des Sprechens.

    Das heteronome Verhältnis, das in den Bildern gegeben ist, ist eines zwischen dem Körper im Bild und den BetrachterInnen.

    Der Text zu Beginn und am Ende des Videos ist dialogisch strukturiert, spricht als "du" aber auch den/die BetrachterIn an, wird von homo- sowie heterosexuellem Begehren getragen und verwendet stellenweise die dritte Person.

    www.wuk.at/sonnenschein

    Nach oben